Toni singt

ist eine Bildungsinitiative zur elementaren Singförderung in NRW. Ihr Ziel: das Singen wieder stärker in die Familien und die Gesellschaft zu bringen.
In einer Zeit, in der Musik immer öfter aus dem Radio oder anderen technischen Geräten kommt und Hausmusik immer seltener wird, ist es wichtig, Kinder wieder an die ursprüngliche Musik heranzuführen. Wir fördern das musikalische Gruppenerlebnis, lernen neben modernen auch die  traditionellen Kinderlieder sowie klassische Musikstücke kennen. Dies vermittelt eine gute Grundlage, um später ein Instrument zu erlernen oder in einem Chor zu singen.

Tonis Tonleiter Mäuschen

In „Tonis Tonleiter Mäuschen“ entdecken Eltern und Kinder gemeinsam den Spaß am Musizieren mit der eigenen Stimme. Wir begleiten Lieder auf einfachen Rhythmusinstrumenten, tanzen zu klassischer Musik und fördern die Sprache durch Fingerspiele. Bewegte Phasen wechseln sich mit Ruhephasen ab, Rituale werden gefördert.

für Kinder von 2-3 Jahren

montags 14:45 – 15:15 Uhr
Leitung: Mareen Wochermaier
E - Hohenzollernstr. 56 – 58,
Kursgebühr: 26,00 € / Monat

Tonis Tonleiter Mäuse im Südviertel (von 3 - 4 Jahren)

„Tonis Tonleiter Mäuse“ ist der Folgekurs, aber auch für Kinder mit Erfahrung der musikalischen Früherziehung geeignet. Wir begleiten Lieder mit orffschen Instrumenten und tanzen einfache Choreografien zu klassischer Musik. Darüber hinaus erlernen wir die Grundlagen der relativen Solmisation, das heißt, jedem  Ton wird eine Silbe zugeordnet und für jeden Ton gibt es Handzeichen. Sie ist geeignet, unkompliziert und ohne große Umwege zur herkömmlichen Notation von Tönen im Notensystem zu führen.


montags 15:30 – 16:15 Uhr
Leitung: Mareen Wochermaier
E - Hohenzollernstr. 56 – 58,
Kursgebühr: 28,00 €