Neuigkeiten zum Unterricht während der Corona-Pandemie

 

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

 

inzwischen darf wie erhofft unter strengen Hygiene- und Abstands-Auflagen der Einzelunterricht in den in den Räumen der Musikschule stattfinden (siehe PDF; §5.2):
www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-05-01_fassung_coronaschvo_ab_04.05.2020.pdf

 

>> Unsere Auflagen und Maßnahmen für den Unterricht finden Sie HIER zum Download.


Wichtig: Es gibt noch keine Erlaubnis für Gruppenunterricht!
JeKits-Gruppen, Ensembles und die Früherziehung müssen leider noch abwarten, wie sich die Situation entwickelt.

 

Diese Situation ist für Lehrkräfte und uns als Einrichtungen daher nach wie vor oft existenzbedrohend. Als gemeinnützige Einrichtung dürfen wir keine Rücklagen bilden, die uns in dieser schwierigen Situation helfen würden.

 

Seit Beginn der Schulschließung bieten fast die Lehrer Online-Alterativen für den Unterricht an, was sich inzwischen bundesweit an den Musikschulen etabliert hat.
In den letzten Wochen haben wir sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Über alle Alters- und Fortschrittsstufen hinweg, vom Einzel- bis zum Großgruppen- und Klassenunterricht.

Diejenigen, die sich für die neue Unterrichtsform noch nicht begeistern konnten, möchten wir herzlich einladen, es auszuprobieren! Wir würden uns dadurch auch für die Zukunft unabhängig machen.

 

Vielen Dank für die große Solidarität, Ihr Verständnis und manchmal auch Improvisationsbereitschaft, die wir und unsere Lehrer erfahren dürfen!

 

Aktuelles zum „Stand der Dinge“ in dieser besonderen Zeit finden Sie weiterhin hier auf unserer Homepage.

 

Bleiben Sie weiterhin gesund und zuversichtlich!

 

Ihr Team der Musikschule Tonleiter

 

PS: Bitte geben Sie diese Nachricht auch weiterhin gerne weiter an Ihnen bekannte andere Schüler*innen der Musikschule Tonleiter! Leider "verfangen" sich E-Mails oft in Spamfiltern - und wir haben noch nicht von allen Schüler*innen eine funktionierende E-Mail-Adresse. Vielen Dank!