Virtuelle Musikschule

Hier finden Sie allgemeine Infos und Quellen zum Online-Unterricht.

Viele Schüler und Lehrer nutzen elektronische Kommunikationswege als Ergänzung oder Alternative, wenn der persönliche Kontakt durch Krankheit oder Entfernung nicht möglich ist. - Auch schon vor der Ausbreitung des Coronavirus.

 

In der Praxis bewährt haben sich bereits:

 

• Video-Chat über Skype, WhatsApp, Zoom, ... (da gibt es viele Anbieter, hier mal wertfrei nur Beispiele)

 

• Elektronische Post für musikalische Aufgaben (~"Vormachen") und Kontrolle (~Nachmachen) auf dem elektronischen Weg (Audio, Video, Arbeitsblätter), vergleichbar mit der Situation in allgemeinbildenden Schulen bei Unterrichtsausfall.

 

• Virtuelle Klassenzimmer für den Gruppenunterricht (bei Kindern mit Einverständnis der Eltern!)

 

• gemeinsame Musik-Projekte, gemeinsame Audio-/Video-Aufnahmen:

Elektronisch gesammelte Einzelstimmen werden hier per Audio-/Video-Schnitt zusammengefügt.

Gemeinsames Musizieren in Echtzeit ist wegen der Verzögerungen durch die Datenübertragung in aller Regel leider (nocht) nicht problemlos möglich.

 

 

Eine Auswahl und Links zur musikalischen Bildung im Internet finden Sie HIER!

 

Auch die JeKits-Stiftung hat inzwischen eine Sammlung digitaler Hilfsmittel zum Fernunterricht zusammen getragen. Diese finden Sie HIER.

 

 

> DIESE SEITE IST IM AUFBAU UND SICHER NICHT "VOLLSTÄNDIG"!