Zum Klassenmusizieren allgemein

Beim Klassenmusizieren lernen die Kinder einer Klasse gemeinsam das Spielen von Musikinstrumenten. Der wesentliche Vorteil dieser Unterrichtsform ist, dass das Erlernte von Anfang an in Kleingruppen und auch gemeinsam im großen Klassenorchester geprobt wird.

Der reguläre Musikunterricht und oft auch das ganze Schulleben werden enorm bereichert.

 

Ganz nebenbei wird mit viel Freude spielerisch die soziale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler gefördert: Sie nehmen Rücksicht aufeinander und können ihre individuellen Stärken im Team einbringen. Die Konzentrationsfähigkeit der jungen Musiker wird ständig gefordert und gefördert. Den Kindern wird eine künstlerische Ausdrucksfähigkeit vermittelt, die unabhängig von Sprache und sozialer Herkunft ist.

 

Jahrelange Erfahrungen belegen, dass sich vor allem gemeinsames Musizieren nachhaltig positiv auf die Entwicklung von Menschen in jedem Alter auswirkt. Obwohl es letztlich nie zu spät ist, ein Instrument zu erlernen, ist es förderlich, wenn man so früh wie möglich damit anfängt.

Die Bläserklasse als spezielle Form des Klassenmusizierens

Bei einer typischen Bläserklasse mit 30 Kindern werden unter Berücksichtigung der Wünsche der Kinder und eines möglichst ausgewogenen Gesamtklanges fünf 6er-Gruppen eingerichtet:


(1) Querflöte     (2) Klarinette     (3) Saxophon     (4) Trompete     (5) tiefes Blech (Posaune/Euphonium)

Jedes Kind bekommt sein eigenes, versichertes und qualitativ hochwertiges Leihinstrument.

Typische Unterrichtsstruktur

- 45 Minuten pro Woche: Instrumentalunterricht durch Lehrkräfte der Musikschule, zusätzlich

- 45-90 Minuten pro Woche: Probe des Klassenorchesters unter der Leitung des Musiklehrers der Schule

Kosten

Klassenmusizieren in Bläser-, Streicher- oder Rockklassen, Instrumentalunterricht in 6er Gruppen je 45 Minuten pro Woche:

21 Euro* pro Teilnehmer und Monat
bei Bedarf zzgl. Kosten für das Leihinstrument z.B. über unseren Partner „Crescendo“

Beispiel für Ihr „Rundum-Sorglos-Paket“:
   21 Euro Unterricht
+ 14 Euro Instrument
+   4 Euro Versicherung   
= 39 Euro gesamt

* Ermäßigung durch Bildungsgutscheine des Jobcenters möglich

Ihr individuelles Angebot

Rufen Sie uns an (0201 8777347) oder schreiben Sie uns eine Mail an info@musikschule-tonleiter.com!

 

Sehr gerne kommen wir zu einem kostenlosen und unverbindlichen Kennenlernen zu Ihnen, beantworten Ihnen mögliche Fragen und besprechen mit Ihnen Ihr persönliches und maßgeschneidertes Angebot!